Hitler-Fahndungsplakat – Polizei ermittelt

Christian Wolf | 30.11.2011 | 1834 | Alltag, Mediensplitter | Teilen

Die Süddeutsche berichtet in ihrer Regionalausgabe aus Taufkirchen. Da hat jemand ein Plakat von Hitler mit der Aufschrift: “Der Verfassungsschutz bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann?” in der Innenstadt aufgehängt, u.a. an mehreren Supermärkten und einer Dönerbude. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Und man spekuliert darüber,

wes Geistes Kind der Täter ist. Man gehe zwar von jemandem aus dem rechtsradikalen Umfeld aus. Es könnte aber auch jemand mit anderer politischen Gesinnung sein, der mit dieser “Provokation des Verfassungsschutzes” ausdrücken wolle…

Die Süddeutsche hat die Lösung allerdings schon verraten.

nach Recherchen der SZ handelt sich um Kopien des aktuellen Titelbilds der Satirezeitschrift Titanic (www.titanic-magazin.de).

Teilen | Tweet | Bookmark | Flattr | Druck

# , , ,

Kurz-Url:

Kommentare geschlossen.